zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier:   zurück zu Home. 8.-9. Juli 2017: Internat. Paraclimbing Event in Imst.

zu den Hauptthemenbereichen


Bereichsübersicht von Hauptmenü

Keine Subnavigation vorhanden

Partner

WSVIG_RGB_300
 

 WKO_Wien

Logo_BSVWNB_4C_positiv-web

logo-bbi

Bundes-Blindenerziehungsinstitut Wien

 

ASVOe_Wien
 
Allgemeiner Sportverband Wien
 
 

LogoaufrechtKLEIN


 

Bruckner

Tandemsponsor für
Patrick Bitzinger


 

 


  

 

zurück

8.-9. Juli 2017: Internat. Paraclimbing Event in Imst

Hans Ewald Grill erstmals international am Start

Am 8. und 9. Juli fand in Imst der erste große Internationale Paraclimbing Wettkampf in Österreich statt, an dem insgesamt 56 Sportlerinnen und Sportler teilnahmen.  Zu absolvieren waren jeweils 6 Touren im Vorstieg.

Hans Ewald Grill vom VSC ASVÖ-Wien  war in der Klasse Sehbehinderte B2 ebenfalls mit dabei. Leider lief es  nicht ganz wunschgemäß und er wurde knappe 5,5 Punkte  hinter dem Klagenfurter Roland Köchl  nur Siebenter. Zu bedenken ist dabei auch. dass Hans Ewald neben seiner Sehbehinderung durch fehlende Fingerglieder ein zusätziches Handicap hat.  Die ersten 3 Plätze gingen an die beiden Italiener Giulio Cervenini und Simone Salvagnin, Dritter wurde der Rumäne Razvan Nedu.

Ergebnisliste

Fotos in der Fotogalerie


Hans Ewald (li.) will möglich hoch klettern .

zurück