zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier:   zurück zu Home. 1.-2. Juli 2017: Leichtathletik-Staatsmeisterschaft in Rif.

zu den Hauptthemenbereichen


Bereichsübersicht von Hauptmenü

Keine Subnavigation vorhanden

Partner

WSVIG_RGB_300
 

 WKO_Wien

Logo_BSVWNB_4C_positiv-web

logo-bbi

Bundes-Blindenerziehungsinstitut Wien

 

ASVOe_Wien
 
Allgemeiner Sportverband Wien
 
 

LogoaufrechtKLEIN


 

Bruckner

Tandemsponsor für
Patrick Bitzinger


 

 


  

 

zurück

1.-2. Juli 2017: Leichtathletik-Staatsmeisterschaft in Rif

16 Medaillen, davon fünf Goldene, für das Team des VSC ASVÖ-Wien

3 Leichtathletinnen und 9 Leichtathleten vertraten den VSC ASVÖ-Wien bei der vergangenes Wochenende im ULSZ Rif ausgetragenen Staatsmeisterschaft. 

Offenbar durch die neue Sportbekleidung sehr motiviert, konnte unser Team unter der Leitung von Obmann Jandl 16 Medaillen erringen: 5 Gold-, 4 Silber-, 5 Bronzemedaillen wurden noch um 2 Verbandsgoldmedaillen ergänzt.

Erfolgreichster Sportler war einmal mehr Andreas JANITSCH, der in der Klasse T35 alle Laufbewerbe, und zwar 100 m, 200 m und 400 m gewann und damit 3 Goldene und Staatsmeistertitel. Als Draufgabe schaffte er im Kugelstoßen noch die Bronzemedaille.

Die weiteren 2 Goldmedaillen und Staatsmeistertitel steuerte Asmin TRAORE über 100 m  und 200 m der Klasse T12-13 bei.

Auch Eric WENZL ist mehrfacher Medaillengewinner in T12-13. Über 100 m kommt er auf Bronze, über 800 m erläuft sich Eric die  Silbermedaille und über 200 m holt er sich noch eine weitere Bronzemedaille.

Denis SARI war in der Klasse T11 erstmals am Start und überraschte mit hervorragenden Resultaten. 2 Silbermedaillen über 100 m und 200 m und Bronze über 400 m sind seine stolze Bilanz. Ebenfalls Edelmetall in der Klasse T11 holt sich Willi HUBER mit der Bronzemedaille über die 100 m Sprintstrecke.

Auch unsere Damen steuerten ihren Anteil zur Erfolgsblanz bei: Die seinerzeit international sehr erfolgreiche Hilde MONSCHEIN ist noch immer gut in Schuss und gewann im Speerwurf der Klasse F11 die Silbermedaille und im Diskuswurf Verbandsgold.

Andrea JANDL blieb ihrer Erfolgsdomäne, dem Laufen treu, und gewann im 800 m-Lauf in der Klasse T11 Verbandsgold.

Zur Ergebnisliste


Das VSC-Team mit den Betreuerinnen und Betreuern

zurück